Beitragsordnung

Beitragsordnung – Informationsblatt für Mitglieder 

+++ Aktuell wegen Corona +++

In der Regel müssen Mitgliedsbeiträge für Vereine gezahlt werden, auch wenn der Verein wegen der Corona-Krise keine Aktivitäten anbietet. Der Grund: Mitgliedsbeiträge finanzieren den Verein und sichern dessen fortbestehen. Der Beitrag dient also nach den vereinsrechtlichen Grundsätzen dazu, den Vereinszweck zu verwirklichen, erklärt die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz. Aus diesem Grund besteht jetzt auch kein Minderungs- oder Sonderkündigungsrecht.

Das gilt auch dann, wenn sportliche Veranstaltungen, Kurse oder sonstige Vereinsangebote abgesagt werden. Die Beitragsverpflichtung eines Mitglieds besteht solange, wie seine Mitgliedschaft im Verein andauert, erklären die Experten. Mitglieder könnten ihre Mitgliedschaft lediglich zum nächstmöglichen Zeitpunkt kündigen.

Mitgliedsbeiträge 

Die Mitgliedsbeiträge werden per Bankeinzug jeweils zu Monatsbeginn für einen Monat im Voraus erhoben. Mitgliedsbeiträge sind Bringschulden.
Die Mitgliedsbeiträge stellen sich innerhalb der einzelnen Abteilungen wie folgt dar: 

American Football

Flag-Team
8€   pro Monat für minderjährige Mitglieder
10€ pro Monat für volljährige Mitglieder 

01.10.2019)

Cheerleading                                             

20€    pro Monat minderjährige Mitglieder   (ab 01.07.2017)
23€    pro Monat für volljährige Mitglieder   (ab 01.07.2017)

+10€  pro Monat für jedes weitere Familienmitglied bis 18 Jahre (ab 01.10.2019)

Wrestling

10€    pro Monat minderjährige Mitglieder
15€    pro Monat für volljährige Mitglieder

+10€  pro Monat für jedes weitere Familienmitglied bis 18 Jahre (ab 01.10.2019)

Aufnahmegebühr 

Bei Eintritt in den Verein wird eine Aufnahmegebühr erhoben. Diese beträgt einmalig 18,00 EUR    (ab 13.12.2019)

Kündigung 

Die Kündigung der Mitgliedschaft ist zum 31.12. jeden Jahres möglich, wobei die Kündigung 6 Wochen vor dem Termin eingegangen sein muss.
Die Kündigung ist in schriftlicher Form gegenüber dem Vorstand zu erklären. 

Stand: 01.02.2020