Wrestling

Begriffserklärung im Wrestling:

 

Angle: Ein Angle sind Dinge die in einer Storyline passieren. Zum Beispiel ein Interview oder eine Aufeinandertreffen zweier Wrestler innerhalb einer Fehde

Blading: Das ist das herbeiführen von Blut zum Beispiel mit einer Rasierklinge. In der WWE ist das Blading verboten.

Board of Directors: Ist der Vorstand. Diese sind zuständig für die Ausarbeitung der Storys.

Botch: Ein Botch ist eine Aktion die fehlerhaft ausgeführt wurde. Meist stellen diese auch ein Verletzungsrisiko für die Wrestler da.

Brawl: Ein Brawl ist eine Prügellei zwischen Wrestlern. Dieses ist außerhalb eines Kampfes.

Card: Ist die Aufstellung der Wrestler. Meist sind dies Undercardler, Midcardler, Uppercard und die Maineventer unterteilt.

Cheap Heat: Das ist die Bezeichnung für einen Wrestler der über billige Aktionen Hass (Heat) zieht. Dies kann über Beleidung der Stadt kommen oder durch unpassende Aktionen passieren. (Beispiel: CM Punk unterbricht die Trauerfeier vom Undertaker, zu ehren Paul Bearers)

Cheap Pop: Ist das Gegenteil des Cheap Heat. Das sind Wrestler die billig positive Reaktionen vom Publikum bekommen wollen. Zum Beispiel durch loben der Stadt.

Cheap Shot: Eine Illigeale Aktion im Ring. Diese sollte vom Ringrichter nicht bemerkt werden, da man sonst Disqualifiziert werden kann. (Ein Cheap Shot ist u.a das Schlagen mit verbotenen Gegenständen)

Cover: Ist der Versuch das Match durch einen Pinfall zu beenden.

Entrance: Ist der Einzug eines Wrestlers.

Face: Ein Face ist innerhalb der Storyline der “Gute”

Fehde: Eine Fehde ist die ausgearbeitete Storyline.

Finisher: Ist die Aktion mit der ein Wrestler meist sein Match beendet. Diese haben meist besondere Namen. Bekannte Finisher sind: GTS von CM Punk, Tombstone Piledriver vom Undertaker, Rock Bottom von The Rock, der Attitude Adjustment von John Cena oder der Stone Cold Stuner von Steve Austin.

Gimmick: Ist das, was einen Wrestler besonders macht. Meist hat er sein Gimmick über seine ganze Karriere. Ein Beispiel ist Brodus Clay der vor und nach einem Match tanzt.

Heat: Heat ist negative Rektion von Publikum.

Heel: Ist der “Bösewicht” innerhalb einer Storyline.

High-Flyer: Sind Wrestler die häufig akrobatische Aktionen im Ring zeigen.

Main-Event: Ein Main-Event ist das Hauptmatch und macht damit auch das Abschluss-Match einer Veranstaltung.

No-Contest: Wenn laut Storyline kein Wrestler mehr weiter kämpfen kann, wird ein Match im No-Contest beendet. Häufig ist dieses mit eingreifen weiterer Wrestler verbunden.

Powerhouse: Ist ein Wrestler der durch seine Körperkraft überzeugen kann.

Push: Ein Push ist ein Karriereschub für einen Wrestler.

Selling: Wenn ein Wrestler eine Aktion als realistisch darstellt ist es Selling.

Storyline: Ist die Geschichte die erzählt wird, um Matches aufzubauen.

Tag: Tag ist das Abklatschen zwischen 2 Wrestlern, so dass ein anderer in den Ring kommen kann. Dies ist nur in einem Tag-Team Match möglich.

Tag-Team: Ein Tag ist ein Team aus mind. 2 Mitgliedern, die durch Abklatschen in den Ring gewechselt werden können.

Turn: Ein Turn ist ein Wechsel von einem Face zu einem Heel oder umgekehrt.